Einrichtungen

Wolsfeld ist Sitz einer Kindertagesstätte mit 7 Gruppen die in kirchlicher und kommunaler Trägerschaft betrieben werden.
Kontakt: Kindergarten St. Hubertus, Rathausstraße 2, 54636 Wolsfeld, Tel. 06568/231
   
In der 2-zügige Don-Bosco-Grundschule (Bild) werden zur Zeit etwa 150 Schülerinnen und Schüler in 8 Klassen unterrichtet. Es sind 10 Lehrkräfte beschäftigt. Kontakt: Don-Bosco-Grundschule, Europastraße 37, 54636 Wolsfeld, Tel. 06568/93136, Fax: 06568/93138.

Kirchliches

Die Bevölkerung von Wolsfeld ist überwiegend katholisch.
Wolsfeld ist mit seiner Pfarrkirche "St. Hubertus" Hauptsitz der Pfarrei Wolsfeld und der Seelsorgeeinheit mit den benachbarten Pfarreien Dockendorf, Ingendorf, Messerich, Birtlingen, Niederstedem, Oberstedem, Eßlingen und Meckel.
  
Kontakt:
Katholisches Pfarramt Wolsfeld
Tel. 06568/93131
Fax: 06568/313

Vereinsleben

In Wolsfeld hat sich ein sehr gutes Vereinsleben entwickelt. Die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Vereinen ist gut. Bei größeren Veranstaltungen, z. B. Bergrennen, Jubiläumsveranstaltungen, unterstützen sich die zu einer Vereinsgemeinschaft zusammengeschlossen Vereine Musikverein, Kirchenchor, Feuerwehr, Sportverein und Frauengemeinschaft gegenseitig. Sportverein, Musikverein und Jugendfeuerwehr betreiben eine intensive Jugendarbeit und Nachwuchsförderung. Dadurch wird die Integration der Jugendlichen in das Vereins- und Gemeinschaftsleben erleichtert.
  
Kontakt:
DRK-Ortsverein Wolsfeld - Peter Niegisch, Tel. 06568-7291
Freiwillige Feuerwehr Wolsfeld  - Jochen Hoffmann, Tel. 06568/932195
Kirchenchor "St. Hubertus"  - Ewald Engeln, Tel. 06568-399
Katholische Frauengemeinschaft  - Renate Neumann, Tel. 06568-509
[Musikverein Wolsfeld]  - Ludwig Hoffmann, Tel. 06568/7042
[SV Wolsfeld/SG Nimstal]  - Sonja Maiers, Tel. 06568/9695352

Freizeitangebot

Wolsfeld verfügt über ein Gemeindehaus (Bild), 3 Kinderspielplätze, einen Fußballplatz und eine Schulsporthalle. Auf dem Wolsfelderberg bietet ein gut ausgebautes Wanderwegenetz mit Wassertretbecken und Ruhebänken Möglichkeiten zur Erholung und Entspannung. An Pfingsten findet das international bekannte und traditionelle "Wolsfelder Bergrennen" statt.
Durch Wolsfeld verläuft der Nims-Radweg (Prüm - Irrel), der durch seine flache Streckenführung auf der ehemaligen Bahntrasse zwischen Irrel und Bitburg-Masholder sich ideal für Familien mit Kindern anbietet.