Der Ort, anerkannte Fremdenverkehrsgemeinde, liegt nordwestlich der Kreisstadt Bitburg, am Mittellauf der Prüm, auf einer Höhe von 240 - 430 m über NN. Die Gemeinde zählt rund 860 Einwohner in den drei Ortsteilen Hermesdorf, Koosbüsch und Wißmannsdorf. Die Gemarkung erstreckt sich über 678 ha, von denen 94 ha Wald sind. Wißmannsdorf ist mit einem Hotel, mehreren Gasthäusern, Ferienwohnungen und Einzelhandelsgeschäft für den zunehmenden Tourismus bestens gerüstet. Im Gemarkungsbereich Hermesdorf befindet sich die herrliche 18-Loch Golfanlage "Golf-Resort Bitburger Land".
Daneben bieten mehrere Handwerksbetriebe, die West-Eifel-Werkstätten, eine Bankfiliale sowie landwirtschaftliche Haupt- und Nebenerwerbsbetriebe, Brennereien (teils mit Gästeräumen für Schnapsproben), und eine selbstvermarktende Hofgemeinschaft zahlreiche Arbeitsplätze vor Ort. Im Übrigen pendeln die Erwerbstätigen vorwiegend nach Bitburg und in das benachbarte Luxemburg.

In allen drei Ortsteilen werden in Neubaugebieten Baugrundstücke angeboten. Diese sind teilweise in privater Hand oder werden von einem externen Erschließungsträger vermarktet, wie die Erweiterung des [Neubaugebietes "Petersberg"].

 

Ortsansicht Wißmannsdorf
Ortsansicht Wißmannsdorf
Lindenstraße Wißmannsdorf
Lindenstraße Wißmannsdorf
Clubhaus Golf-Resort Wißmannsdorf
Clubhaus Golf-Resort Wißmannsdorf
Kirche Wißmannsdorf
Kirche Wißmannsdorf