Sehenswürdigkeiten

Außer den 2 Kapellen in den Ortsteilen Hermesdorf (Foto) und Koosbüsch (Foto) verfügt Wißmannsdorf über die Kath. Pfarrkirche "St. Martin u. St. Rosa" (Foto). Im Inneren der Kirche ist das Kirchenschiffteil aus dem 17. Jahrhundert ein echter Blickfang. In den Jahren 1920/21 wurde die Pfarrkirche erweitert. Desweiteren findet man in Wißmannsdorf Wegekreuze aus dem 16./17. u. 18. Jahrhundert, insbesondere das Laschkreuz aus dem Jahre 1579, das
als das kunstvollste Wegekreuz im Bezirk Trier gilt.