Die Fremdenverkehrsgemeinde Oberweis ist ca. 10 km westlich der Kreisstadt Bitburg an der Stelle einer alten Furt an der Prüm gelegen. Diese Übergangsstelle war und ist ein bedeutsamer Knotenpunkt zwischen Trier und Bitburg bzw. Neuerburg und Vianden. Der Ort selbst liegt auf ca.240 m über NN, die umliegenden Berghügel erreichen Höhen um 340 m. Die Gemarkung umfasst 969 ha, davon sind 302 ha Wald.
In Oberweis leben rund 650 Einwohner. Der überwiegende Teil der Einwohner ist in Bitburg, Trier oder Luxemburg beschäftigt. Fünf Vollerwerbslandwirte und noch einige Nebenerwerbsbetriebe gibt es in Oberweis. Mit Landgasthaus, Privatpensionen, dem Prümtalcamping und Restaurants hat sich der Ort gut für den zunehmenden Tourismus gerüstet. Bank, Friseur und kleine Geschäfte sind vorhanden.

Ortsansicht Oberweis
Ortsansicht Oberweis
Gemeindehaus Oberweis
Gemeindehaus Oberweis
Hof Himpler Oberweis
Hof Himpler Oberweis
Kirche Oberweis
Kirche Oberweis