Dudeldorf, Bettingen u. Wißmannsdorf erfolgreich beim VG-Tennisturnier 2016

Am ersten Septemberwochenende trafen sich diesmal in Bettingen die Tennisspielerinnen und Tennisspieler aus der Verbandsgemeinde Bitburger Land zum traditionellen Verbandsgemeindepokalturnier.

Vertreten waren Mannschaften aus Bettingen, Dudeldorf, Fließem, Seffern und Wißmannsdorf, die ihre Kräfte in den Wettbewerben Damen, Herren und Herren-40 maßen. Die Ausrichtung hatte der TC Bettingen auf seiner 3-Feld-Anlage im schönen Prümtal übernommen; die Turnierleitung lag in den bewährten Händen von Frank Wagner. Bei herrlichem Sommerwetter am ersten Spieltag und dann eher durchwachsenen Bedingungen am Sonntag, wurden in vielen spannenden Begegnungen die Sieger des 32. VG-Pokalturniers ermittelt.

Bei den Damen ergab sich nach Turnierschluss exakt das gleiche Tabellenbild wie im Vorjahr. Der TC Dudeldorf konnte seinen Titel erfolgreich verteidigen und sich so vor den Damen des TC Bettingen und des TSV Seffern platzieren.

Das Herrenturnier blieb spannend, bis zur letzten Begegnung. Dank der besseren Spieldifferenz konnte sich der TC Bettingen punktgleich gegen den Vorjahresgewinner aus Seffern durchsetzen. Auf dem 3. Platz folgten die Herren aus Wißmannsdorf vor dem TC Dudeldorf.

Bei den Herren-40 konnte sich auch in diesem Jahr der Vorjahresgewinner aus Wißmannsdorf den VG-Pokal sichern. Auf den Plätzen folgten Bettingen, Fließem und Dudeldorf.

Zum Abschluss des Turniers konnte VG-Abteilungsleiter Ralph Schmitz an die jeweils Drittplatzierten Gutscheine über 50,-- Euro, an die Zweitplatzierten Gutscheine über 150,-- Euro, sowie an die VG-Pokalsieger 2016 zusammen mit Gutscheinen über 250,-- Euro die Wanderpokale der VG Bitburg-Land überreichen.

Abschlusstabellen des 32. VG-Tennisturniers:
Damen
TC Dudeldorf                   
TC Bettingen                   
TSV 1982 Seffern     

Herren
TC Bettingen
TSV 1982 Seffern
DJK Wißmannsdorf
TC Dudeldorf
Herren-40
DJK Wißmannsdorf
TC Bettingen
TC Fließem
TC Dudeldorf (RMS)

 

Fotos von den Siegermannschaften
Die Siegermannschaften