Freiwillige Feuerwehr Ehlenz mit neuem Tragkraftspritzenfahrzeug ausgestattet

Am Sonntag, 1. Mai 2016 wurde das neue Tragkraftspritzenfahrzeug TSF Renault Master mit Doppelkabine der Freiwilligen Feuerwehr Ehlenz eingesegnet und offiziell in Dienst gestellt. Zur Feierstunde am Nachmittag waren zahlreiche interessierte Einwohnerinnen und Einwohner, aber auch viele befreundete Feuerwehrleute der Nachbarwehren gekommen. Wehrführer Martin Eckertz begrüßte die Gäste, besonders den 1. Beigeordneten der VG Bitburger Land,  Rainer Wirtz, den Wehrleiter der Verbandsgemeinde, Klaus Peter Dimmer, Ortsbürgermeister Alfred Nober sowie den wieder genesenen Pastor Berthold Fochs. Er dankte der Verbandsgemeinde für die zur Verfügung gestellten Mittel zur Anschaffung des Fahrzeuges ebenso wie dem Förderverein der FFW Ehlenz, der noch etliche Sonderwünsche bei der Ausstattung erfüllt habe.  Pastor Fochs nahm  die kirchliche Segnung des neuen Fahrzeuges vor und überreichte eine Plakette mit dem Abbild des hl. Christophorus an den Wehrführer. Ortsbürgermeister Alfred Nober zeigte sich in seiner Ansprache sehr erfreut über das neue Fahrzeug und besonders darüber, dass  die Freiwillige Feuerwehr Ehlenz mit zurzeit 31 aktiven Feuerwehrmännern auch personell sehr gut aufgestellt ist. Auch der hauptamtliche Beigeordnete der Verbandsgeeminde, Herr Rainer Wirtz,  und Wehrleiter Dimmer betonten in ihren Ansprachen, dass das neue Fahrzeug bei der Freiwilligen Feuerwehr Ehlenz gut aufgehoben sei. Die hohe Zahl der Aktiven, besonders aber die Tatsache, dass die Mehrheit davon noch unter 40 Jahren sei, führe dazu, dass man sich um die Zukunft der Freiwilligen Feuerwehr Ehlenz gemeinsam mit dem neuen Fahrzeug nur wenig Sorgen machen müsse. Umrahmt wurde die Feier vom Kirchenchor Ehlenz unter Leitung von Chorleiterin Evelyn Schmitz. Bei der anschließenden Schauübung der Alterskameraden kam die erste handbetriebene Pumpe der Feuerwehr Ehlenz nochmals zum Einsatz und mit einem gemütlichen Beisammensein im Festzelt endete die harmonische Einsegnungsfeier.

Fotos von dern Feierlichkeiten (Fotos: FF Ehlenz)
Fotos von dern Feierlichkeiten (Fotos: FF Ehlenz)