Gemeinsames Schulsportfest 2016 der Grundschulen der Verbandsgemeinde

Das gemeinsame Sportfest der vierten Klassen der Grundschulen der Verbandsgemeinde Bitburger Land fand vergangene Woche auf der Verinssportanlage in Rittersdorf statt. Etwa  250 Schülerinnen und Schüler der insgesamt 10 Grundschulen legten dort ihren gemeinsamen "Wettkampftag" ein. Traditionell wurde mit der Endlosstaffel begonnen. Hier erreichten die Kinder der Grundschule Kyllburg den ersten Platz. Den zweiten Platz konnten sich die Läuferinnen und Läufer aus Bickendorf-Seffern sichern, gefolgt von den Rittersdorfern auf dem dritten und den Kindern der Grundschule Wolsfeld auf dem vierten Platz.

Es folgten anschließend die Turniere im Völkerball und Fußball. Während die Mädchen auf dem schönen neuen Multifunktionsfeld gegeneinander im Völkerballspiel antraten, versuchten auf dem Rasenplatz des SV Rittersdorf die Fußballer, den Ball ins gegnerische Tor zu kicken. Trotz der relativ frischen Temperaturen waren die Kinder mit Eifer bei der Sache und konnten nach spannenden Spielen folgende Ergebnisse erzielen: Den Sieg beim Völkerballturnier konnten die Schülerinnen der Grundschule Bickendorf-Seffern erringen, die Mädels aus Wolsfeld erspielten sich den zweiten Platz und die Neidenbacher Schülerinnen den dritten Platz. Die Rittersdorfer Spielerinnen gingen hier als viertbeste Mannschaft vom Feld.
Nach vielen spannenden Spielen standen im Fußballturnier die Fußballer der Grundschule Kyllburg als Sieger fest, dicht gefolgt von den Kickern aus Dudeldorf auf Rang zwei sowie den Bettingern als Drittplatzierte. Der vierte Platz ging an die Spieler aus Bickendorf-Seffern.

Selbstverständlich stattete auch der 1. Beigeordnete Rainer Wirtz dem Sportfest einen Besuch ab, um einmal die Kinder bei ihren Wettkämpfen anzufeuern und den Organisatoren und dem Lehrpersonal herzlich für ihre Bemühungen zu danken, und um den vielen Schülerinnen und Schülern ihre Preise zu überreichen. Auch an dieser Stelle sei nochmals allen Helfern unter der sportlichen Leitung von Schulleiter Oliver Pick für die gute Organisation des diesjährigen VG-Sportfestes gedankt. Ein ganz besonderes Dankeschön gilt den Schülerinnen und Schülern des LK Sport des St. Josef-Gymnasiums Biesdorf und den beiden "FSJ-lern" der Grundschule Rittersdorf für ihre Tätigkeit als Schiedsrichter, sowie dem SV Rittersdorf für die Vorbereitung und Bereitstellung der Sportanlagen.
Alle Schülerinnen und Schüler des Schulsportfestes erhielten Teilnahmeurkunden und Sachpreise, die diesmal von der Kreissparkasse Bitburg-Prüm gesponsert wurden. Weitere Fotos im Innenteil. (Ro.)

Staffellauf
Staffellauf
Völkerball 1
Völkerball 1
Völkerball 2
Völkerball 2
Fußball
Fußball
Siegerehrung 1
Siegerehrung 1
Siegerehrung 2
Siegerehrung 2