VG-Pokalturnier der AH-Mannschaften in Koosbüsch

Am letzten Augustwochenende fand bei bestem Wetter das VG-Pokalturnier der AH-Mannschaften in Koosbüsch statt. Zu der Veranstaltung hatten die folgenden Mannschaften gemeldet:

AH Oberkail/Seinsfeld
AH Schleid
AH Echtersbach
AH DIST
AH Messerich
AH Kyllburg 

Die Vorrundenspiele wurden abwechselnd in zwei Dreiergruppen durchgeführt. Dabei qualifizierte sich die AH Schleid und die AH Messerich für das Spiel um Platz 3. Das Finale wurde von der AH Echtersbach und der AH Kyllburg bestritten.

Das Spiel um Platz 3 konnte die AH Messerich mit 2:0 gegen die AH Schleid für sich entscheiden. Im Finale um den VG Wanderpokal standen sich die Titelverteidiger aus Echtersbach und die AH DIST gegenüber. In einem ausgeglichenen aber stets spannenden Spiel konnte sich schließlich die Mannschaft aus DIST knapp mit 1:0 durchsetzen und den Wanderpokal mit nach Hause nehmen. Die Siegerehrung erfolgte durch den 1. Beigeordneten der VG Bitburger Land Rainer Wirtz.

Die Spiele wurden vom Schiedsrichtergespann Rudi Winter und Marco Kömen in tadelloser Manier geleitet. Das super Wetter und die zahlreichen Zuschauer sorgten für eine prima Atmosphäre, welche das Turnier zu einem schönen Erlebnis machten. Für die ausgezeichnete Organisation war Turnierleiter Friedhelm Steffes verantwortlich.

 

Im Bild die zwei Finalisten, links die AH DIST, rechts die AH Echtersbach, zudem das Schiedsrichtergespann, ganz links Rudi Winter und ganz rechts Marco Kömen, sowie der 1. Beigeordneter der VG Bitburger Land Rainer Wirtz, 2. v.l., und der Vorsitzende des AH-SG Echtersbach, Friedhelm Steffes, 6. v.r.