Gelungene Informationsveranstaltung für die Begleitung von Flüchtlingen zum Erlernen der deutschen Sprache

Der DRK Arbeitskreis " Deutschunterricht für Flüchtlinge und Asylbewerber hat Zusammen mit der Integrationsbeauftragten zu einer Infoveranstaltung in die VG Verwaltung eingeladen.

Die gute Resonanz zeigt, dass sich bei uns sehr viele Menschen für die Integration der Flüchtlinge und Asylbewerber einsetzten wollen.

An diesem Abend ging es u.a. um die inhaltliche Ausgestaltung, wie wann und natürlich mit welchen Materialen und Unterstützungen können die angehenden "Deutschlehrer " rechnen.

Es ist ein Netzwerk eingerichtet bei der sich die Beteiligten Informationen einholen können, aktuelle Nachrichten bereitgestellt werden, aber auch Arbeitsmaterialen online zugänglich sind. Dazu gibt es einen Ansprechpartner, Helmut Braun. Er ist jederzeit über das Netzwerk zu erreichen.

Da sowohl Deutschlehrer für die AFA Außenstelle , als auch für die Dörfer der VG Bitburger Land gesucht werden, konnten sich die Interessierten in Listen mit Zeit- und Ortsangaben eintragen.

Frau MMinele, Koordinatorin Flüchtlingshilfe DRK Bitburg, wie auch die Leiterin Sozialarbeit der Afa Außenstelle Pia Breuer haben an diesem Abend Rede und Antwort gestanden. 

 

Weitere Infos bei Integrationsbeauftrage@bitburgerLand.de

Blick in den gut besuchten Sitzungssaal im Rathaus der VG in Bitburg
Blick in den gut besuchten Sitzungssaal im Rathaus der VG in Bitburg