9. Autofreier Rad-Erlebnistag "Nim(m)s Rad" an Pfingstmontag zwischen Rittersdorf und Rommersheim

An Pfingstmontag, den 25.05.2015 heißt es im Tal des Eifel-Flüsschens Nims zwischen den Ortsgemeinden Rommersheim und Rittersdorf wieder Vorfahrt für Fährräder und andere motorenfreie Gefährte sowie für  Fußgänger. Auf einer Gesamtlänge von knapp 30 Kilometern wird die Landesstraße L 5 von 10.00 - 18.00 Uhr für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Das traumhafte landschaftliche Ambiente des Nimstals verleiht diesem Radtag eine besondere Atmosphäre.

Den Teilnehmern des Raderlebnistages wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm an 11 Stationen mit Live-Musik und Unterhaltung für Groß und Klein, Spezialitäten aus der Eifeler Küche, Kinderanimation sowie eine große Benefiz-Verlosung mit attraktiven Preisen geboten. Das RWE beteiligt sich mit der Aktion "E-Bike on Tour"; in mehreren Orten steht eine E-Bike-Ladestation bereit. In Bickendorf startet bereits an Pfingstsonntag das Programm mit einem Konzert des örtl. Musikvereins.

Auch in diesem Jahr werden wieder zwei Radlerbusse eingesetzt, die ab 09.00 Uhr verkehren und von den Radlern je nach Verfügbarkeit genutzt werden können. Erste Abfahrt ist um 09.00 Uhr in Rittersdorf, Rommersheim ab 10.00 Uhr, letzte Abfahrt in Rittersdorf 17.30 Uhr und in Rommersheim 18.30 Uhr (Streckenverlauf und Fahrplan). So ist es auch Familien mit Kindern möglich, die komplette Strecke zurück zu legen und für den Rückweg den Radlerbus zu nutzen. Die Mitnahme ist kostenfrei. Sollte man eine Panne haben, kann man sich an die Radler-Servicestationen in den Ortsgemeinden Rittersdorf, Nimshuscheid und Schönecken wenden. Dort befinden sich für den Notfall auch stationäre Anlaufstellen des DRK-Sanitätsdienstes.

Der offizielle Start findet in diesem Jahr um 10.00 Uhr in Rommersheim statt. Das Planungsteam hofft auf gutes Wetter und einen rundum gelungenen Tag mit vielen Radfreunden.
 
Weitere Infos erhalten Sie bei der:
Tourist-Information Bitburger Land, Römermauer 6, 54634 Bitburg, Tel. 06561-94340
und
Tourist-Information Prümer Land, Hahnplatz 1, 54595 Prüm, Tel. 06551-505
sowie im Internet unter www.nimmsrad.info

Auszug aus dem Flyer
Bürgermeister Josef Junk und Alois Söhngen präsentieren mit Ortsbürgermeister/innen und Vertretern der Touristinformation das diesjährige Programm
Auszug aus dem Flyer