Jagdverpachtung Jagdbezirk Niederweiler-Echtershausen

Die Jagdnutzung im gemeinschaftlichen Jagdbezirk Niederweiler-Echtershausen, Eifelkreis Bitburg-Prüm, soll ab 01. April 2015 auf die Dauer von 12 Jahren durch Einholung schriftlicher Gebote verpachtet werder. Es handelt sich um ein Niederwildrevier.

Beschreibung des Jagdbezirks:

Größe insgesamt            ca. 605 ha
davon befriedet               ca.   25 ha
bejagbare Fläche            ca. 580 ha
davon Feld                      ca. 310 ha
davon Wald                     ca. 270 ha

In den letzten drei Jahren waren zum Abschuss freigegeben und als erlegt gemeldet:

Jagdjahr

Rotwild

Rehwild

Schwarz-
wild

 

Festsetzung/
Vereinbarung

Erfüllung

Festsetzung/
Vereinbarung

Erfüllung

Erlegt

2011/2012

3 m. ; 7 w.

1 m. ; 5 w,

11 m. ; 13 w.

12 m. ;   7 w.

14 Stück

2012/2013

4 m. ; 6 w.

2 m. ; 2 w,

10 m. ; 12 w.

  7 m. ;   6 w.

20 Stück

2013/2014

2,25 m. ; 5 w.

2 m. ; 2 w.

10 m. ; 12 w.

  8 m. ; 10 w.

  8 Stück

 

Im Jagdjahr 2011/2012 wurden außerdem jeweils zwei männliche und weibliche Stücke Muffelwild als erlegt gemeldet; im Jagdjahr 2012/2013 ein Stück männliches Muffelwild.

Die Pachtbedingungen liegen ab dem 26.01.2015 beim Jagdvorsteher Werner Dimmer, Hauptstraße 23, 54636 Niederweiler und bei der Verbandsgemeindeverwaltung Bitburger Land öffentlich aus; sie können auch gegen Zahlung einer Gebühr von 5,00 Euro bei der Verbandsgemeindeverwaltung Bitburger Land angefordert oder hier eingesehen werden.

Schriftliche Gebote mit dem Nachweis der Pachtfähigkeit sind in verschlossenem Umschlag mit der Aufschrift "Angebot Jagdverpachtung Niederweiler-Echtershausen"

bis spätestens am Montag, den 02.03.2015, 12:00 Uhr

bei der Verbandsgemeindeverwaltung Bitburger Land, Hubert-Prim-Straße 7, 54634 Bitburg, einzureichen.

Die Öffnung der Gebote erfolgt am Dienstag, den 03.03.2015 um 18:00 Uhr in öffentlicher Sitzung des Jagdvorstandes Niederweiler-Echtershausen im Gemeindehaus in Niederweiler.

Revierbesichtigungen sind nach vorheriger Terminabsprache mit Jagdvorsteher Werner Dimmer, Hauptstraße 23, 54636 Niederweiler (Tel: 06569-872; Handy 01717383443) möglich.   

54636 Niederweiler, 08.01.2015

Jagdgenossenschaft Niederweiler-Echtershausen
Werner Dimmer
Jagdvorsteher