Einrichtungen

In der ehemaligen Dorfschule der Ortsgemeinde befindet sich jetzt das Gemeindehaus. Außerdem sind Gasthäuser und Pensionen für ihre Gastlichkeit bekannt.

Die Chorgemeinschaft der Kirchengemeinde, bestehend aus Chor und Bläsergruppe, gestaltet nicht nur die Gottesdienste in der Ortsgemeinde mit, sondern erfreut auch durch eigene Konzerte.

Die Freiwillige Feuerwehr mit ihren jüngeren und älteren Mitgliedern ist erprobt und bewährt.

Seit 1986 besteht zwischen der Kirchen - und Zivilgemeinde St. Thomas und der burgundischen Gemeinde Pontigny eine Partnerschaft. Die Gründung geht darauf zurück, das Thomas Becket vor 1170 in der großen Zisterzienserabtei in Pontigny Zuflucht gefunden hatte, nachdem ihn der englische König den Aufenthalt in England untersagt hatte.

Das Gemeindehaus in der Dorfmitte
Das Gemeindehaus in der Dorfmitte

Freizeitangebot

Lohnenswert ist der Naturerlebnispfad. Er beginnt im Klosterbering und führt dann entlang dem Heilenbach bergan, vorbei an ausführlichen Hinweistafeln.

Sankt Thomas ist unmittelbar am Kyll Radweg (Kronenburg - Trier) gelegen.  Der Kyll Radweg ist durch seine flache Streckenführung (mit Ausnahme der Steigung zwischen Kyllburg und Erdorf) und die paralell verlaufende Bahnlinie sehr gut für Familien mit Kindern geeignet. Weitere Infos