Die Ortsgemeinde Oberkail liegt, umgeben von Wiesen und Wäldern, auf 360 m Höhe in der Naturlandschaft der südlichen Eifel. Die Gemarkung hat eine Ausdehnung von 2.450 ha, davon 1.600 ha Wald. Zur Gemeinde gehören etwas über 700 Einwohner in 240 Haushalten. Oberkail verfügt über einen Kindergarten, eine Grundschule und ein erschlossenes Neubaugebiet.

Außerdem gibt es in der Gemeinde noch einige landwirtschaftliche Vollerwerbsbetriebe und landwirtschaftliche Nebenerwerbsbetriebe und einen forstwirtschaftliche Betrieb. Des Weiteren gibt es einen Lebensmittelmarkt, zwei Banken, ein Autohaus, eine Schreinerei, ein Taxiunternehmen und einen Friseursalon, also insgesamt doch noch eine recht solide Infrastruktur.