Sehenswürdigkeiten

Die Pfarrkirche St. Martin (Foto) wurde 1907/08 erbaut.
Der im Prümtal gelegene Stausee Bitburg (Foto) ist mit einer Fläche von 35 ha Anziehungspunkt. Hier findet sich auch das durch eine Rotsandsteinfelswand beeindruckende Naturdenkmal "Rotlay".

In der Nachbargemeinde Hamm befindet sich das [Schloss Hamm] (1km), dessen älteste Teile aus dem 14. Jhd. stammen und nach Terminvereinbarung zu besichtigen ist (Privatbesitz)

Die Einsiedelei (Foto), schmucke Kapelle in den benachbärten Wäldern der Ortsgemeinde Wiersdorf, ist über gut ausgebaute Wanderwege vom Ort aus bequem zu erreichen (ca 2 km).

 

Freizeitangebot

Die Fremdenverkehrsgemeinde Biersdorf am See bietet den Einheimischen wie den zahlreichen Touristen ein attraktives Angebot zur Freizeitgestaltung.
Tennisplätze (Halle und Außenanlagen), Squashplätze, Trimmpfad, Hallenbad, Bowling, Bogenschießen, Rudern, Tretboote und natürlich ein ausgedehntes Wanderwegenetz stehen zur Verfügung.

Durch Biersdorf am See verläuft zudem der Prüm Radweg (Stadtkyll-Minden)
Weitere Infos: http://www.eifel.info/pruem-radweg.htm