Verbandsgemeinde Pokal 2014 im Fußball in beiden Spielklassen an SG Baustert-Bettingen-Oberweis

Ausrichter der diesjährigen Verbandsgemeindepokalturniere im Fußball war bei herrlichstem Fußballwetter die DJK Wißmannsdorf-Hütterscheid. Zuständig für die Durchführung zeichnete die Turnierleitung mit Stefan Peters und Rudolf Winter, die trotz wiederum erfolgter kurzfristiger Absagen eine optimale Organisation und einen reibungslosen Turnierablauf gewährleisteten. Die sportliche Leitung der Spiele hatten am Samstag die Schiedsrichter Michael Schaal vom SV Baustert und Reiner Reifers vom SV Roth; während am Sonntag Rudi Winter und Helmut Fischbach die Spiele leiteten.

Im Turnier der A- und B-Klassen-Mannschaften gingen am Samstagnachmittag schließlich 4 Vereine an den Start, so daß die Runde im Modus Jeder gegen Jeden ausgespielt werden musste. Nach Abschluss der Turnierspiele ergab sich schließlich folgendes Bild (Punkte/Tore):

1. SG Oberweis I,         9:0       7:0

2. SV Schleid I,            6:3       4:1

3. SG Wolsfeld I,          3:6       1:2

4. SG Echtersbach I,     0:9       0:9

In Vertretung von Bgm. Josef Junk erfolgte die Siegerehrung am Samstag durch den 1. Beigeordneten Rainer Wirtz. Er dankte allen Spielern und den beiden Schiedsrichtern für den sportlich fairen Einsatz, den alle trotz schweißtreibender Witterung an den Tag gelegt hatten. An den Drittplatzierten, die SG Wolsfeld I ging eine Urkunde mit 50,-- Euro Gutschein. Nachdem der SV Schleid I die beiden vergangenen Wettbewerbe jeweils klar gewonnen hatte, ging diesmal der zweite Platz mit 150,-- Euro an des SV Schleid I, während die SG Oberweis I als Turniersieger zusammen mit dem Wanderpokal einen Gutschein über 250,-- Euro in Empfang nehmen konnte.

Im Turnier der Spielklasse B am folgenden Sonntag traten dann die Mannschaften der C- und D-Klasse gegeneinander an.

 

In den überaus spannenden Begegnungen am Sonntag der Gruppenspiele konnten sich für das kleine Finale die SG Idesheim I und die SG Idesheim II qualifizieren; die 1. Mannschaft siegte hier schließlich knapp mit 4:3 im Elfmeterduell. Im Endspiel standen sich dann die Mannschaften SG DIST/Röhl I und SG Oberweis II gegenüber. In einer sehr ansprechenden Begegnung gelang es keiner der beiden Mannschaften, sich entscheidend durchzusetzen, so daß auch hier das Elfmeterschießen den Ausschlag geben mußte. Dabei siegte schließlich knapp, aber nicht unverdient die SG Oberweis II mit 4:3.

Die Siegerehrung nahm vor zahlreichen Zuschauern diesmal Bürgermeister Josef Junk vor. Er bedankte sich bei allen Vereinen für die Teilnahme am VG-Turnier und stellte den freundschaftlichen Verlauf der gesamten Turnierspiele besonders heraus. Besondere Dankesworte galten weiterhin der Turnierleitung, den Schiedsrichtern und der ausrichtenden DJK Wißmannsdorf-Hütterscheid.

Für Platz 3 überreichte er der SG Idesheim I eine Urkunde mit 50,-- Euro-Gutschein. Für Platz 2 ging an die SG Dist/Röhl eine Urkunde mit 150,-- Euro. Den VG-Wanderpokal mit Gutschein über 250,-- Euro konnte er an die "kleine" SG Oberweis überreichen.

Alternativtext
Die Teilnehmer der Sonntagsspiele zus. mit Bgm. Josef Junk (re. stehend) sowie Schiedsrichter Helmut Fischbach (steh. 1. v.l.), Rudi Winter (steh. 2. v.l.) und Turnierleiter Stefan Peters (steh. 4. v.l.)
Die Mannschaften die Spielklasse A nach der Siegerehrung zus. mit dem 1. Beigeordneten Reiner Wirtz (steh. 4. v. l.) und den Turnierleitern Rudi Winter und Stefan Peters (Fotos: VG)